FÖRDERTECHNIK

Modell JUMBO-COAT® SystemHub- und Senkstation Kramer OberflächenzentrumQuerfahrbühne

Die richtige Wahl der Transportsysteme ermöglicht eine effektive und effiziente Förderung der Werkstücke durch den gesamten Beschichtungs-prozess. Die ausgeklügelte Fördertechnik von JUMBO-COAT® macht das Beschichtungssystem extrem platzsparend und flexibel.

 

Die Warenträger werden auf Rollen auf I-Trägern transportiert und rechtwinklig verschoben. Die Längsverschiebung läuft manuell, während die Querfahrbühnen elektrisch betrieben werden. Eine elektrische Hub- und Senkstation unterstützt die Aufhängung und das Abnehmen der Werkstücke.

 

  • Verwendung von I-Trägern auf deren unteren Schenkel die Rollenapparate der Traversen laufen
  • Die Traversen werden rechtwinklig verschoben
  • Elektrische Querfahrbühne
  • Hub- und Senkstation

 

 

Standorte

  • Österreich

    Längle GmbH
    Bundesstr. 6-8
    6833 Klaus, Austria
    Tel.: +43 5523 59 66 - 0
    Fax: +43 5523 59 66 - 81
    office@laengle.com

    www.laengle.com

  • JUMBO-COAT® ist eine eingetragene Marke der Meeh Pulverbeschichtungsanlagen GmbH.